Eine Praxis zum Wohlfühlen

In Referenzen by p452181

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance: Gerade Praxisräume lassen nicht nur Rückschlüsse auf den Geschmack des Arztes zu, sondern verraten auch, welche Einstellung dieser zu den Patienten hat. Das war der Frankfurter Frauenärztin Dr. Claudia Siebeneicher bewusst, als sie neue Praxisräume bezog. So ließ sie für die Neugestaltung der Praxis vom Caparol-FarbDesignStudio ein durchgängiges Farbkonzept entwickeln, das eine familiäre Atmosphäre schaffen sollte. Passend zu den Farbentwürfen wählte Maler- und Lackierermeister Philipp Burger, Verkaufsberater bei Caparol, in Abstimmung mit der Erich Köhler GmbH die geeigneten Produkte aus. Gerade für stark frequentierte Arztpraxen sind robuste Wandbeschichtungen besonders wichtig: Die Oberflächen müssen auch leicht zu reinigen sein.

Rudolf Pascher und sein Vorarbeiter Andreas Biedenkapp von der Erich Köhler GmbH grundierten die Wände zunächst mit CapaSol LF , um diese dann mit AkkordVlies Z150 K zu bekleben, um auf einer einheitlichen und glatten Oberfläche weiterarbeiten zu können. Eine Grund- und eine Schlussbeschichtung erfolgte anschließend je nach Beanspruchung entweder mit PremiumClean oder Indeko-plus. Eine Säule wurde mit der Universalfarbe Amphibolin vorbeschichtet und nachfolgend in zwei Arbeitsgängen im Bürstenkreuzschlag mit Metallocryl Interior veredelt- diese dient als spezieller Blickfang in der Praxis und wirkt durch die Spezialtechnik fast als Kunstwerk.

Fotos: Viktor Naimark und Caparol Farben Lacke Bautenschutz/Blitzwerk.de